Ernährungstherapie

In der Ernährungstherapie unterstützen wir Menschen mit ernährungsabhängigen Erkrankungen. Sie werden bei uns auf ärztliche Empfehlung individuell beraten oder in der Gruppe bei der Umstellung auf eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise begleitet.

Unsere Ernährungstherapeutin ist zertifizierte Ernährungsberaterin des Berufsverbandes Oecotrophologie e. V. (VDOE) sowie Ernährungsfachkraft Allergologie des Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) mit Zulassung für die Ernährungstherapie nach § 43 SGB V.
Sämtliche Leistungen sind vollständig oder anteilig von den Krankenkassen erstattungsfähig. Die Höhe einer Bezuschussung der Beratungsleistung sprechen Sie bitte vorher mit Ihrer Krankenkasse ab.

Möchten Sie eine Ernährungstherapie in unserem Haus in Anspruch nehmen?
Dann ist jetzt Folgendes zu tun:

1. Holen Sie sich eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung mit Angabe Ihrer Diagnose ein.

2. Laden Sie sich folgende Dokumente herunter:
    > Einwilligungserklärung in die Datenverarbeitung
    > Therapievereinbarung

    > bei Diagnose Allergien und –Unverträglichkeiten/Bauchpatienten:
         > Anamnesebogen Nahrungsmittelunverträglichkeiten
         > Ernährungsprotokoll Nahrungsmittelunverträglichkeiten

    > alle anderen Diagnosen:
         > Anamnesebogen
         > Ernährungsprotokoll

3. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und senden Sie uns folgende Unterlagen schon im Vorfeld zu:
    > unterschriebene Therapievereinbarung
    > unterschriebene Datenschutzerklärung
    > jeweiliger Anamnesebogen (ausgefüllt)
    > jeweiliges 7-Tage-Ernährungsprotokoll (ausgefüllt)
    > aktuelle beratungs- und diagnoserelevante Befunde in Kopie oder digital
    > ärztliche Empfehlung in Kopie oder digital

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gern einen Kostenvoranschlag zur Vorlage bei der Krankenkasse.


Gewichtsreduktionskurse

Für jeden Gewichtsreduktionskurs besteht die Möglichkeit einer Bezuschussung durch die Krankenkasse.

Den Start der neuen Kurse finden Sie hier: https://www.zfb-erfurt.de/aktuelles/

Primärprävention (Angebot für alle gesetzlichen Krankenkassen außer AOK-PLUS):

  • "Die Besseresser": 12 x 60 min Ernährungskurs, zusätzlich Ein- und Ausgangstest;
    Bewegungskurs optional dazu buchbar (beide Kurse sind ZPP-zertifiziert, Vorkasse bei Eingangstest).
    Weitere Informationen: Kursprogramm "Die Besseresser"


Sekundärprävention:

  • AOK-PLUS-"Leichter & aktiver leben": 12 x 120 min bestehend aus 60 min Ernährungskurs und 60 min Bewegungskurs, zusätzlich Ein- und Ausgangstest (Abrechnung auf Gutscheinbasis)
  • IKK-"Jeden Tag ein bisschen besser": 12 x 60 min Ernährungskurs, zusätzlich Ein- und Ausgangstest, Bewegungskurs optional dazu buchbar (Vorkasse bei Eingangstest, Bezuschussung durch die Krankenkasse)


Sie möchten einen Gewichtsreduktionskurs in unserem Haus in Anspruch nehmen?
Dann ist jetzt Folgendes zu tun:

  • AOK-Versicherte besorgen sich einen Antrag auf Sekundärprävention (Krankenkasse/Internet) und lassen ihn bei Ihrem Arzt ausfüllen (AOK-PLUS-Programm: Leichter und aktiver leben). Danach fordern sie den Gutschein bei ihrer Krankenkasse an. Schließlich kommen Sie während unserer Rezeptionszeiten mit Antrag und Gutschein zu uns. Um alles Weitere kümmern wir uns im direkten Gespräch mit Ihnen.
  • Mitglieder anderer Krankenkassen nehmen Kontakt mit uns auf oder kommen zu unseren Rezeptionszeiten vorbei. Alles Weitere organisieren wir im direkten Gespräch mit Ihnen.

Einkaufstrainings

Immer wieder neue Produkte mit neuen wunderbaren Eigenschaften und Versprechen für tolle Geschmackserlebnisse und das alles am besten noch gesund und ausgewogen. Welche Fallen hinter den Etiketten lauern und welche Lebensmittel für eine ausgewogene Ernährung in den Einkaufskorb wandern sollten, wird in unseren Einkaufstrainings geschult. Dazu sollte die Gruppe nicht größer als 5 Teilnehmer sein.
Ein Training dauert 90-120 min.


Kochkurse

In unserer Lehrküche im Arbeitsmedizinischen Präventionszentrum Erfurt am Lucas-Cranach-Platz 2 bereiten wir mit bis zu 10 Teilnehmern schmackhafte Speisen zu und genießen diese anschließend gemeinsam. Tipps und Tricks für eine ausgewogene Ernährung dürfen dabei genauso wenig fehlen wie eine lockere Atmosphäre beim Kochen.
Die Kurse dauern ca. 2 Stunden.


Ernährungstherapie und -beratung

Ansprechpartnerin: 
Dr. rer. nat. Danielle Prechtl
Fon: 0361 26244-23
Danielle.Prechtl(ат)fsa.de

 

Aktuelle Kurse

  • Kursangebote

Alle Kursangebote im Sport­bereich mit den aktuellen Kurszeiten mehr

FSA

Die Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin e.V. ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein. Der Verein hat seinen Sitz in Mannheim. Federführendes Mitglied der FSA e.V.  [mehr]

Anmeldung

Dubliner Straße 12
99091 Erfurt

Fon: 0361 26244-0
zfb(ат)fsa.de

Anfahrt

Dubliner Straße 12
Bürohaus am Thüringenpark
99091 Erfurt

Bahn/Straßenbahn
Reiseauskunft: Die Bahn
Bis Erfurt Hauptbahnhof
Straßenbahn mit der Linie 3 in
Richtung Europaplatz bis
Haltestelle Thüringenpark


PKW


größere Kartenansicht ]
weitere Informationen ]